Europäisches Parlament

Eine Vision für Europa?

Wie beginnt man am besten eine Vision für Europa? Am besten, man schaut erst einmal, was es schon alles gibt. Also gebe ich bei YouTube „Vision für Europa“ ein und finde: Eine Rede von Frauke Petry, der Parteivorsitzenden der AfD…So habe ich mir das nicht vorgestellt.

Weiterlesen

Europäisches Parlament

Mein Praktikum im Europäischen Parlament

Moin Moin aus Brüssel,

mein Name ist Till Unger, ich bin 19 Jahre alt und habe in diesem Jahr mein Abitur gemacht. Seit mehreren Jahren schon bin ich aktiv in der Politik, auf ganz verschiedenen Arten. Alles fing an mit dem Amt des Schülersprechers bei uns an der Schule, dem Gymnasium Lütjenburg. Irgendwann kam dann mein Engagement in der Jungen Union dazu. Dort bin ich Mitglied im Kreisvorstand und habe den Ortsverband Lütjenburg wieder mit aufgebaut.

Nebenbei habe ich aber noch 1000 andere Dinge gemacht, die jetzt alle aufzuzählen wäre aber wohl erstens zu langatmig und zweitens auch nicht spannend für Euch! Denn hier in diesem Blog soll es nicht um mich gehen, sondern um unsere große Familie, die Europäische Union.

Weiterlesen

Es geht wieder los!

So Freunde, es geht wieder los mit mir! Wieder Norwegen, wieder ein gutes halbes Jahr, aber kein Studium! Ich bin zurück im schönen Sirdal, wo ich im Januar bereits einen Monat auf der Huskyfarm verbracht habe, und werde die Zeit bis Februar nächsten Jahres am „Outdoor College“ verbringen.

Weiterlesen

Ein unvergesslicher Ort

image

Nach meinem etwas längerem Bericht, nun ein etwas kürzerer (wie angekündigt). Von dem 14.2 bis zum 22.2 hatten wir sogenannte Mid-Term Ferien. Da ich keine Verwandtschaft oder Ähnliches in Kenia habe, bin ich zu meiner Direktorin gegangen, wo ich mit größter Wärme und Gastfreundlichkeit behandelt wurde.

Weiterlesen

Caqalai Island

Von G’day mate zu Bula Vinaka und von Abschieden zu Neuanfängen

Da war es nun also. Ein Jahr Auslandsstudium in Australien ist vorbei. Die Rückkehr nach Deutschland greifbar. Heimweh? Vielleicht. Sehnsucht nach bekannten Mustern, nach Personen aus der Vergangenheit. Aber auch schon wieder Fernweh – und das Gefühl in einem Übergangsstadium zu sein.

Weiterlesen

IMG_2417

Brexit, Tropfsteinhöhlen und Ausflüge

Vor etwa einer Woche haben die Engländer für riesiges Entsetzen gesorgt, als sie sich überraschender Weise für ihren Austritt aus der EU entschieden haben. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt habe ich meine letzte Woche in Torquay verbracht und auch einiges von der aufgewühlten Stimmung vor Ort mitbekommen.

Weiterlesen

Fernweh statt Heimweh

„Können wir so tun, als ob Flugzeuge am Nachthimmel wie Sternschnuppen sind? Denn ich könnte gerade wirklich einen Wunsch gebrauchen…“ (Airplanes – B.o.B. ft. Halley Williams)

Es muss eigentlich gar keine Sternschnuppe sein, dass Flugzeug selber würde ja auch schon reichen, um zurückzukommen…

Sechs Wochen ist es jetzt her. Erst? Schon?

Weiterlesen

IMG_2278

Auslandspraktikum in Südengland – the beginning

Hallo allerseits! Mein Name ist Felice, ich bin 23 Jahre alt und mache derzeit eine Ausbildung zur Medienkauffrau. In Form eines Auslandspraktikums reise ich für drei Wochen in die Stadt Torquay im tiefsten Süden Englands und möchte diese Gelegenheit gerne nutzen, um einige meiner Eindrücke mit euch zu teilen und in späteren Beiträgen auch ein wenig über meine Berufserfahrungen im Ausland zu berichten.

Weiterlesen

2016.05.11 (6)

Über die Zeit (und ihre Beziehung zu Erasmus)

Erasmus gibt dir eine Menge Dinge. Liebe, Freunde, Zufriedenheit, Tränen, Stärke und Schwäche. Der Mut, jede Möglichkeit wahrzunehmen und die Angst, sich total verloren und orientierungslos zu fühlen. Das Einzige, was du nicht hast in Erasmus? Zeit.

Weiterlesen