Ecuador – ¡Feliz Navidad!

„Feliz navidad“ beudeutet aus dem spanischen in das deutsche übersetzt „Frohe Weihnachten“. Und genau das, nämlich Weihnachten, ist hier ,in Ecuador, schon seit Anfang November ein großes, allgegenwärtiges Thema. Für mich ist viel Neues dabei: Es gibt zum Beispiel keine Schokoladenweihnachtsmänner…

Direkt nach Halloween wurden alle Gruseldekorationen zurück in Kisten verpackt und dafür Weihnachtskugeln und Plastiktannen herausgeholt. Die Malls sind deshalb schon seit einem Monat verziert mit grünen Plastikkränzen, Kunstschnee und riesigen Weihnachtsbäumen, die es hier sogar in weiß und pink gibt. Da es hier wegen des Klimas keine richtigen Naturtannen gibt, hat jede Familie zuhause einen Baum, der jedes Jahr wieder genutzt wird. Und da diese Bäume ihre Nadeln nicht verlieren, kommen sie – nicht wie in Deutschland ein paar Tage vor Heiligabend – sondern schon sehr früh zum Einsatz. Das Schmücken ist auch sehr anders hier…

Oft gibt es schon vorgefertigte Dekoration, bei der alles aufeinenader abgestimmt ist und jede Kugel und jedes Licht seinen festen Platz hat. Oder es gibt Varianten, bei denen der Baum mit riesigen Schmetterlingen oder Libellen geschmückt wird. Für mich ist das alles ein bisschen verrückt und ich vermisse die Gemütlichkeit von Zuhause in Deutschland, aber für die Ecuadorianer ist das alles ganz normal und sie finden die Bäume eben so schöner.

Die Adventszeit, so wie es sie in Deutschland gibt, wird hier gar nicht gefeiert und es gibt normalerweise auch keine Adventskränze oder Adventskalender. Allerdings ist das Klima Ecuadors auch so anders, dass es ganz komisch wäre, sich sonntags zusammenzusetzen und Plätzchen zu essen, obwohl es draußen noch strahlendhell ist und die Temperaturen auf über 30 Grad steigen. Wahrscheinlich ist das auch einer der Gründe, warum es hier überhaupt keine Schokoladenweihnachtsmänner gibt  – und Plätzchenbacken ist auch nicht sehr verbreitet.

Heiligabend selbst habe ich ja noch nicht miterlebt. Wahrscheinlich hält Ecuador auch da wieder etwas Neues für mich bereit und ich bin schon sehr gespannt.

Ein Gedanke zu „Ecuador – ¡Feliz Navidad!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.