The 3 C´s in life. Choice, Chance, Change.

Mein Name ist Lea, ich bin 15 Jahre alt und komme aus einer kleinen Stadt nördlich von Hamburg. Aber das aller wichtigste ist…ICH BIN EINE AUSTAUSCHSCHÜLERIN! Ich werde mich dieses Jahr im Sommer mit der Organisation XPlore auf in die USA machen, um die großen Weiten der Welt zu sehen und hoffentlich viel Neues zu erleben.

Von der Vorbereitung im Mai, mein wunderschönes Kärtchen ^^

Von der Vorbereitung im Mai, mein wunderschönes Kärtchen ^^

Ich liebe andere Länder. In der Schule lerne ich Französisch, Englisch und Italienisch, was mir sehr viel Spaß macht, wahrscheinlich weil mir Sprachen einfach leicht fallen. Ich habe schon an einem Frankreichaustausch teilgenommen, bei dem ich in eine Familie kam, die nur Französisch sprach. Außerdem ist eine meiner besten Freundinnen eine Russin, die ich auch bei einem weiteren Austausch kennen gelernt habe – und die mir versucht ein wenig Russisch beizubringen. Mich interessieren die anderen Kulturen sehr.

Nun könnten sich einige Fragen, wieso ich in die USA möchte. Das ist schon fast „gewöhnlich“, weil einfach so viele Leute dorthin fahren. Diese Frage ist für mich leicht zu beantworten. Es ist erst einmal eine „sichere“ Variante, denn auf den ersten Blick ähnelt es Deutschland. Dann ist es natürlich von Vorteil, wenn man fließend Englisch sprechen kann.

Aber die USA hat noch so viel mehr zu bieten. Sie haben uns erzählt, dass das Familienleben sehr wichtig ist, was ich toll finde. Die Amerikaner lieben ihr Land. Außerdem freue ich mich sehr auf die High School und die Nachmittags-AGs wie Volleyball, Musical, Football.

Man hört ja immer, dass die Amerikaner sehr kitschig sind. Ich möchte das alles einmal erleben. Und ich möchte sehen, ob diese ganzen Vorurteile stimmen. Jeder meint, er würde das Leben in Amerika eigentlich durch die ganzen Filme ganz gut kennen. Ich möchte sehen, wo die Unterschiede und wo die Gemeinsamkeiten sind. Mich fasziniert dieses „Land“ einfach und ich freue mich schon sehr darauf.

Nun zu dem einleitenden Titel oben:

„The 3 C´s in life. Choice, Chance, Change. You must make the Choice, to take the Chance, if you want anything in life to Change.“

Ich finde, der Spruch beschreibt mein letztes Jahr sehr gut. Ich habe die Wahl getroffen, dass ich ins Ausland gehen möchte. Dann habe ich die Chance ergriffen und mich bei einigen Organisationen beworben und schließlich hat und wird sie dadurch mein Leben verändern.

Ich bin sehr gespannt, was alles weitere bringen wird, denn ich habe schon so viel erlebt und gemacht im letzten Jahr. Bewerbungsgespräche, Vorbereitungstag, Konsulat…all das liegt hinter mir, aber es liegt noch so viel vor mir. Ich hoffe vor allem, dass ich bald meine Gastfamilie bekomme, damit ich endlich weiß, wo die Reise hingeht. Ich melde mich, so bald es weitere News gibt.

Eure Lea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.