Gastfamilie gefunden

Sooo endlich, endlich kann ich auch diesen Post schreiben. Denn es ist so weit: ich habe endlich eine Gastfamilie.

Heute war ein sehr verrückter Tag. Ich habe eigentlich die ganze Zeit nur darüber geredet, dass in acht Tagen mein Geburtstag ist und ich meine Gastfamilie schon gerne früher bekommen würde. Ich habe, glaube ich, meinen Freund damit auch ziemlich genervt, denn er ist, verständlicherweise, nicht so glücklich bei dem Thema. Doch heute Abend kam dann der Anruf: ICH HABE EINE GASTFAMILIE.

Ich war sehr glücklich, hatte Tränen in den Augen und bin durch das ganze Haus gehüpft. Meine Gastfamilie wohnt in Alabama in Huntsville. Sie haben zwei Tochter, die jeweils ein Jahr älter und ein Jahr jünger als ich sind. Die Familie sieht auf dem Foto sehr freundlich aus. Der Vater hat sich selbstständig gemacht und die Mutter ist Krankenschwester.

Ich bekomme ein eigenes Zimmer und werde auf die öffentliche Lee High School gehen. Außerdem hat die Familie zwei Hunde, eine Katze, zwei Meerschweinchen, ein Kaninchen oder Hasen und Fische. Es ist ein schöner Einfamilienhaus und ich habe direkt versucht sie anzurufen; es

Meine Abschiedsfeier war super, denn ich habe die aller tollsten Freunde. Danke für alles <3

Meine Abschiedsfeier war super, denn ich habe die aller tollsten Freunde. Danke für alles <3

ging jedoch keiner ran. Außerdem bekam ich direkt meinen Abflugtermin und der ist schon am 29.7! Das ist wirklich nicht mehr viel Zeit und ich habe ein wenig Angst, dass ich nicht alles zusammen bekomme. Aber ich bin einfach sehr erleichtert, dass die Warterei ein Ende hat und hoffe, dass die Familie sich bald meldet.

Am 13.7 hatte ich außerdem meine Abschiedsfeier. Es war einerseits sehr traurig, aber hat mir auch gezeigt, was für tolle Freunde ich habe. Ich werde viele schöne Erinnerungen mit nach Amerika nehmen und nur weil ich in einem anderen Land bin, heißt das ja nicht, dass man nicht mehr miteinander schreiben kann.

Nun denn, ich melde mich wahrscheinlich das nächste Mal kurz vor dem Abschied oder erst in Alabama wieder.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.