Archiv für den Monat: Mai 2017

Was der Mount Saint Helens mit einer Flasche Cola zu tun hat

Woran denken Sie, wenn Sie das Wort Vulkan hören? An feuerspeiende Berge? An Lava? An Zerstörung? Vielleicht haben Sie ja schon einmal einen aktiven Vulkan gesehen? Oder waren Sie vielleicht schon einmal in der Eiffel? Oder auf Teneriffa? Oder beim Mount Saint Helens?

Weiterlesen

Zedern, Tempel und Meer: Osterferien im Libanon

Zwei Wochen mit dem Auto über die holprigen Straßen des Landes: Vom Qadisha-Valley bis an den Strand von Tyros, vom Chouf-Gebirge bis zu den Wasserfällen von Jezzine. Zwei Wochen den Beiruter Alltag hinter mir lassen, um die Schönheit des kleinen Landes zu genießen.

Weiterlesen

Heute Slum, morgen Swimmingpool

Uganda ist ein Land der Kontraste.

Neben vermutlich 1,5 Millionen bis 2,1 Millionen Menschen (40 Millionen Einwohner), die im Slum wohnen, hat Uganda jährlich (Stand 2014) ca 1,2 Mio Touristen zu Besuch.

Die Menschen, die nach Uganda kommen, sind entweder zur Entspannung und Safari hier oder möchten sich intensiver mit der Kultur beschäftigen, wie ich es getan habe, durch Freiwilligenarbeit, oder auch Praktika.

Weiterlesen