Archiv des Autors: Jasmin Billstein

Fernweh statt Heimweh

„Können wir so tun, als ob Flugzeuge am Nachthimmel wie Sternschnuppen sind? Denn ich könnte gerade wirklich einen Wunsch gebrauchen…“ (Airplanes – B.o.B. ft. Halley Williams)

Es muss eigentlich gar keine Sternschnuppe sein, dass Flugzeug selber würde ja auch schon reichen, um zurückzukommen…

Sechs Wochen ist es jetzt her. Erst? Schon?

Weiterlesen

Über die Zeit (und ihre Beziehung zu Erasmus)

Erasmus gibt dir eine Menge Dinge. Liebe, Freunde, Zufriedenheit, Tränen, Stärke und Schwäche. Der Mut, jede Möglichkeit wahrzunehmen und die Angst, sich total verloren und orientierungslos zu fühlen. Das Einzige, was du nicht hast in Erasmus? Zeit.

Weiterlesen

Ein rauer zweiter Start

So schnell wie die Zeit in Glasgow verging, war auch die Zeit Zuhause wieder um. Die Koffer wurden erneut gepackt, waren natürlich wieder viel zu schwer und abermals musste man sich der Frage stellen, was denn nun wirklich noch mit muss und worauf man verzichten könnte. Dann ging es wieder in den Flieger.

Weiterlesen

Schottland: Aller Anfang ist…

… gar nicht so schwer. Zumindest kann ich es mir nur so erklären, dass nun schon die Hälfte meines Aufenthaltees um ist, seit ich hier in Schottland angekommen bin. Anfang dieses Jahres habe ich relativ spontan beschlossen, dass meine fixe Idee eines Auslandsaufenthaltes nun doch etwas Handfestes werden sollte. Und nun bin ich schon längst mittendrin.

Weiterlesen