Schlagwort-Archive: Erasmus

Brexit, Tropfsteinhöhlen und Ausflüge

Vor etwa einer Woche haben die Engländer für riesiges Entsetzen gesorgt, als sie sich überraschender Weise für ihren Austritt aus der EU entschieden haben. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt habe ich meine letzte Woche in Torquay verbracht und auch einiges von der aufgewühlten Stimmung vor Ort mitbekommen.

Weiterlesen

Fernweh statt Heimweh

„Können wir so tun, als ob Flugzeuge am Nachthimmel wie Sternschnuppen sind? Denn ich könnte gerade wirklich einen Wunsch gebrauchen…“ (Airplanes – B.o.B. ft. Halley Williams)

Es muss eigentlich gar keine Sternschnuppe sein, dass Flugzeug selber würde ja auch schon reichen, um zurückzukommen…

Sechs Wochen ist es jetzt her. Erst? Schon?

Weiterlesen

Auslandspraktikum in Südengland – the beginning

Hallo allerseits! Mein Name ist Felice, ich bin 23 Jahre alt und mache derzeit eine Ausbildung zur Medienkauffrau. In Form eines Auslandspraktikums reise ich für drei Wochen in die Stadt Torquay im tiefsten Süden Englands und möchte diese Gelegenheit gerne nutzen, um einige meiner Eindrücke mit euch zu teilen und in späteren Beiträgen auch ein wenig über meine Berufserfahrungen im Ausland zu berichten.

Weiterlesen

Über die Zeit (und ihre Beziehung zu Erasmus)

Erasmus gibt dir eine Menge Dinge. Liebe, Freunde, Zufriedenheit, Tränen, Stärke und Schwäche. Der Mut, jede Möglichkeit wahrzunehmen und die Angst, sich total verloren und orientierungslos zu fühlen. Das Einzige, was du nicht hast in Erasmus? Zeit.

Weiterlesen

Rückblick und Sirdal Huskyfarm: alles mal anders

Mal wieder ist seit meinem letzten Eintrag viel Zeit vergangen und dementsprechend viel passiert, über das ich nicht berichtet habe. Mein Semester in Bergen ist mittlerweile zuende gegangen – mein Aufenthalt in Norwegen sollte jedoch noch etwas andauern.

Weiterlesen

Studieren in Bergen die Zweite: Studentenleben

Dass Studieren nicht nur aus Studieren besteht, ist wohl hinlänglich bekannt. Und dass das Leben neben dem Studium gerade in einem Auslandssemester einen hohen Stellenwert hat, muss eigentlich auch nicht erwähnt werden – schließlich möchte man neben dem Universitätsapparat auch Land und Leute kennenlernen und möglichst viel in rückblickend betrachtet doch sehr kurzer Zeit erleben. Was also hat Bergen zu bieten?

Weiterlesen

Studieren in Bergen: über Bürokratie und das Vergehen der Zeit

Studieren, ja, genau! Deswegen bin ich ja eigentlich hier, oder? Manchmal vergisst man die Uni ein bisschen neben all den anderen schönen Sachen, die man hier sonst so erleben kann und will. Dabei ist in einem fremden Land zur Uni gehen eigentlich auch schon ein kleines Abenteuer für sich.

Weiterlesen

Essen in Norwegen: Alles schmeckt weihnachtlich

Die Zeit rennt…nun bin ich seit ziemlich genau drei Wochen hier in Bergen. Und was beschäftigt einen in der Anfangszeit am meisten? Na klar: Wie man über die Runden kommt. Was kann man hier essen und trinken, was essen die Norweger, wo ist der nächste Supermarkt und natürlich das Wichtigste: Was kann man sich leisten? Eine Frage, die man leider nicht außen vor lassen kann.

Weiterlesen