Schlagwort-Archive: jerusalem

Kontrastreiches Israel

Eine Woche bevor in Berlin die Parade zum Christopher Street Day startete, war in Tel Aviv ein ähnliches Event: die Tel Aviv Pride Parade. Mit rund 100 000 Besuchern eines der größten Events neben Berlin – und wichtigstes Ereignis der Tel Aviv Pride Week.

Weiterlesen

500 000 Charedim und ich – Großdemonstration der orthodoxen Juden in Jerusalem

Am letzten Sonntag, dem 2. März 2013, fand hier in Jerusalem die größte Demonstration statt, die bisher in meinem Leben erlebt habe. Ungefähr eine halbe Million orthodoxe Juden (Charedim) protestierten gegen die Pläne der Regierung Netanjahu, die vorsehen, dass auch orthodoxe Juden teilweise Wehrdienst oder alternativ einen Zivildienst leisten sollen.

Weiterlesen

One day in Hebron

Am Samstag den 16. November 2013 bin ich mit Marieke, Max und Paul nach Hebron gefahren.
Hebron ist die zweitgrößte Stadt, nach Ostjerusalem, in der Westbank und hat rund 200000 Einwohner. Man fährt erst mit dem Bus 21 nach Bethlehem und steigt da dann in einen Bus um, der einen nach Hebron fährt. Allerdings muss man wissen, wo dieser Bus abfährt, sonst findet man ihn nie. Er ist ungekennzeichnet und hat auch keinen festen Fahrplan. Dafür kann man aber fast umsonst fahren, die Fahrt kostete nur 6 NIS (1,50 Euro) und dauerte eine Stunde. Schon im Bus wurde wir kritisch beäugt, da wir offensichtlich aus der Westlichen Hemisphäre stammen.

Weiterlesen