Schlagwort-Archive: musik

Außerhalb der Wohlfühlzone

Als ich in den Bus stieg, in dem wir die nächsten 8 Stunden verbringen sollten, musste ich mit Bedauern feststellen, dass Tabea und ich die einzigen Nicht-Kolumbianer waren. Aus irgendeinem Grund hatte ich gehofft, wir würden hier auf Backpacker oder Touristen jeglicher Art stoßen, aber gut, eigentlich wollte ich ja sowieso schlafen, immerhin war es schon 22:30 Uhr.

Weiterlesen

Und plötzlich macht alles einen Sinn!

Steinwüste: Die Winterestürme haben am Strand von Dänisch Nienhof den Sand weggespült.

Foto Kitzelmann/KN

Das ist auf dänische Musik bezogen, um ganz genau zu sein auf „Mod Solnedgangen“ von Nik & Jay. http://www.youtube.com/watch?v=TvCWWATPWbs
Dieses Lied habe ich vor knapp drei Jahren im Dänemarkurlaub gehört, fand es ganz nett und habe es mir, obwohl ich kein Wort verstanden hab, heruntergeladen. Damals war es für mich ein einziges Gelalle, von dem ich dachte, dass ich es ohne Google-Übersetzer nie verstehen werde. Das Lied geriet in Vergessenheit und wurde aus dieser – dank meiner Shuffle-Funktion am iPod – heute wieder herausgeholt, und siehe da; Alles macht auf einmal Sinn.

Weiterlesen